verbinde dich mit uns

Hallo, was suchst du?

Spiele

Der Steinbruch – Komplexe und erschütternde Geschichte | Rezension

Das Spiel wurde von Supermassive Games entwickelt und von 2K Games veröffentlicht.

The Quarry – Eine komplexe Geschichte erschütternden Horrors. Rezension
Imagem: Divulgação/2K Games

The Quarry ist ein Horrorspiel mit einer komplexen Geschichte aus erschütterndem Horror und einem schnellen Zeitereignis, das heißt, es ermöglicht eine begrenzte Kontrolle über den Charakter während der Filmsequenzen des Spiels, und im Allgemeinen muss der Spieler den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen, um Tasten zu drücken oder andere Dinge auszuführen Aktionen. Das Spiel wurde von Supermassive Games entwickelt und von 2K Games veröffentlicht. Es wurde am 10. Juni 2022 für PC, PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One und Xbox Series X/S veröffentlicht.

Die Geschichte von „The Quarry“ spielt im Hackett Quarry, einem abgelegenen Sommercamp in abgelegenen amerikanischen Wäldern. Am letzten Tag des Camps beschließen neun Teenager, die Nacht ohne Erwachsene und ohne Regeln zu genießen, nachdem sie das Camp wegen Problemen mit dem Auto nicht verlassen konnten. Bald werden sie von monströsen Kreaturen und gewalttätigen Bewohnern gejagt. Sie müssen ihre Fähigkeiten und Ressourcen einsetzen, um die Nacht zu überleben und dem Lager zu entkommen. Ihre Entscheidungen bestimmen das Schicksal der Handlung, einschließlich der Frage, ob die Charaktere überleben oder nicht.

The Quarry – Eine komplexe Geschichte erschütternden Horrors. Rezension

Imagem: Divulgação/2K Games

Im Spiel haben wir ein ganz anderes Gameplay-Tutorial auf sehr humorvolle Art und Weise, wobei wir Cartoons auf witzige Weise verwenden, aber das einzige Problem besteht darin, dass das Tutorial mitten im Gameplay stattfindet und die angespannte Atmosphäre rund um die Ereignisse beendet. Der Steinbruch hat eine hervorragende Atmosphäre und gute Soundeffekte, insbesondere im Innenbereich. Darüber hinaus haben wir sehr filmische Kameraeinstellungen, die den Schwerpunkt auf besondere Momente legen, insbesondere in Zwischensequenzen.

„The Quarry“ ist nicht immer spannungsgeladen, der Anfang der Geschichte ist sehr entspannt und hat eine Perspektive, die stark an Teenagerfilme erinnert. Die Lieder und Szenarien, die zu Beginn häufig geändert werden, können beim Spieler die Angst wecken, dass die Geschichte nicht fesselnd sein wird, die Abwechslung bricht die Spannung, die in der Handlung hängt. Bei der Qualität der Gesichtserfassung der Charaktere liegt der Fokus auf der Qualität der Augen der Charaktere, was sich deutlich in der hohen Qualität zeigt.

Lesen Sie auch: Assassin's Creed: Brotherhood – Verbesserungen und eine fesselnde Geschichte | Rezension

Der Prolog verrät nicht alles, was The Quarry zu bieten hat, ist aber ein fesselnder Auftakt für Liebhaber von Suspense-Spielen. Die ersten Kapitel führen in die Handlung ein und lernen die Charaktere anhand ihrer Persönlichkeit kennen, da es sich um sehr niedrige Kapitel mit wenig Tiefe handelt. Die Charaktere sind nicht nur vielfältig, sondern auch komplex und weisen unterschiedliche Eigenschaften und Persönlichkeiten auf. Während meines Spiels konnte ich keine Bindung zu einer Figur verspüren, oder besser gesagt, das Drehbuch von The Quarry hat es nicht geschafft, bei mir Gefühle für irgendjemanden zu entwickeln.

The Quarry – Eine komplexe Geschichte erschütternden Horrors. Rezension

Imagem: Divulgação/2K Games

Die schnelle Entscheidungsfindung im Spiel ist sehr einfach und mit seltenen Schwierigkeiten, wenn man bedenkt, dass ich The Quarry auf normalem Schwierigkeitsgrad gespielt habe. Die Feinde, die wir loszuwerden versuchen, verfolgen uns ständig und erhöhen die Spannung des Spiels. Ihr furchterregendes Aussehen mit ihren riesigen Augen, Armen und Beinen versetzt den Spieler jederzeit in Angst und Schrecken. Im Gegensatz zur The Dark Pictures Anthology-Reihe, ebenfalls vom Entwickler Supermassive Games, haben wir in The Quarry Vorahnungen, die dem Spieler meiner Meinung nach zu keinem Zeitpunkt helfen.

Die wichtigsten negativen Punkte des Spiels beginnen mit der Beschaffenheit des Wassers in The Quarry, was schade ist, in einigen Szenen hatten sie nicht den gewünschten Effekt und es mangelte an Qualität, die Synchronisation der Charaktere ist in PTBR – I von schlechter Qualität Spielempfehlung: In der Originalversion scheint die Reaktion der Charaktere auf eine schreckliche Situation, die sie durchmachen, aufgrund ihrer Haltung und Dialoge normal zu sein, was viel von dem Realismus nimmt. Darüber hinaus lässt das Spiel ihn in Momenten, in denen er nicht reagieren und aufgeben will, nicht zu. Es scheint, dass selbst mit einer tiefgreifenden Spielvision und dem Spieler, der seine Theorien hat, in manchen Momenten das Spiel erzwungen wird Sie können gehen, wohin Sie wollen, und die Fluchtszenen sind sehr langsam und ohne jeglichen Realismus.

Kurz gesagt, „The Quarry“ hat eine komplexe Geschichte mit zwei Handlungsplänen, von denen einer Konsequenzen für den anderen hat und die Charaktere in gegenseitigen Konflikt geraten. Das Spiel weist in mehreren Bereichen Probleme auf, sowohl in der grafischen Qualität als auch in der Handlung und im Gameplay.

„Familie ist das Wichtigste auf der Welt.“ Travis Hackett

*Rezension auf PC erstellt*

Bewertung
  • Geschichte
  • Grafik
  • Spielweise
  • Soundtrack
  • Soundeffekte
  • Künstliche Intelligenz
4

Abschluss

Kurz gesagt: „The Quarry“ hat eine komplexe Geschichte mit zwei Handlungsplänen, von denen einer Konsequenzen für den anderen hat und die Charaktere in gegenseitigen Konflikt geraten. Die Angriffe des Gegners sind brutal, aber es gibt in mehreren Bereichen Probleme, sowohl in der grafischen Qualität als auch in der Handlung und im Gameplay.

Bewertung
  • Geschichte
  • Grafik
  • Spielweise
  • Soundtrack
  • Soundeffekte
  • Künstliche Intelligenz
4

Abschluss

Kurz gesagt: „The Quarry“ hat eine komplexe Geschichte mit zwei Handlungsplänen, von denen einer Konsequenzen für den anderen hat und die Charaktere in gegenseitigen Konflikt geraten. Die Angriffe des Gegners sind brutal, aber es gibt in mehreren Bereichen Probleme, sowohl in der grafischen Qualität als auch in der Handlung und im Gameplay.

Hat Ihnen die Rezension gefallen? Hinterlassen Sie Ihren Kommentar und Folge mir in den sozialen Medien!

Geschrieben von

Hallo, ich bin Matheus. Ich mache derzeit meinen Abschluss in Werbung, arbeite als CEO und Creative Director bei Araujo Media, Commercial Manager bei TFX LATAM und bin der Schöpfer des brasilianischen Geschichtsportals.

Kommentare
Werbung
Werbung

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen

Resident Evil 3 Remake – Sehr gut, könnte aber besser sein | RezensionResident Evil 3 Remake – Sehr gut, könnte aber besser sein | Rezension

Spiele

Resident Evil 3 Remake bietet eine aufregende Reise voller Schrecken!

Resident Evil 2 Remake – Eine brillante AtmosphärenrezensionResident Evil 2 Remake – Eine brillante Atmosphärenrezension

Spiele

Schauen Sie sich meine Rezension zu Resident Evil 2 Remake an!

GTA Vice City: The Definitive Edition – Das Spiel ist immer noch nahezu perfekt | RezensionGTA Vice City: The Definitive Edition – Das Spiel ist immer noch nahezu perfekt | Rezension

Spiele

Schauen Sie sich meine Rezension zu GTA Vice City: The Definitive Edition an!

GTA III: The Definitive Edition – Grafikverbesserung, aber das Spiel ist schlecht gealtert | RezensionGTA III: The Definitive Edition – Grafikverbesserung, aber das Spiel ist schlecht gealtert | Rezension

Spiele

Schauen Sie sich meine Rezension zu GTA III: The Definitive Edition an!